Veröffentlicht am 06.08.2022 10:06

Radler fällt mit zwei Promille der Polizei vor die Füße

In Schlangenlinien ist am Freitagabend ein 51-Jähriger in Bad Windsheim auf seinem Fahrrad durch die Johanniterstraße gefahren. Als ihn eine Polizeistreife kontrollieren wollte, fiel er beim Absteigen zu Boden und verletzte sich am Bein.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Für den Windsheimer folgte daher eine Blutentnahme im Klinikum. Zudem wurde sein Fahrrad vorübergehend sichergestellt, um ein Weiterfahren zu verhindern. Gegen ihn läuft nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

north