Polizist bei Zusammenstoß während Einsatz schwer verletzt | FLZ.de

arrow_back_rounded
Lesefortschritt
Veröffentlicht am 14.06.2024 14:51

Polizist bei Zusammenstoß während Einsatz schwer verletzt

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. (Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild)
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. (Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild)
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. (Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild)

Während einer Einsatzfahrt im Landkreis Miltenberg ist ein Polizist schwer verletzt worden, als der Streifenwagen mit einem anderen Auto frontal zusammengestoßen ist. Ein weiterer Polizist im Wagen sowie der 88 Jahre alte Fahrer des entgegenkommenden Autos blieben unverletzt, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag.

Die Polizisten waren am Donnerstag mit Martinshorn und Blaulicht in Bürgstadt unterwegs. An einer Einmündung wollte der 88-Jährige bei Grün nach links abbiegen und stieß dort frontal mit dem Streifenwagen zusammen. Derzeit wird der fahrende Polizist als möglicher Unfallverursacher geführt. Ob dem 88-Jährigen ein Fehlverhalten vorzuwerfen ist, sollen die weiteren Ermittlungen klären.

© dpa-infocom, dpa:240614-99-397202/2


Von dpa
north