Veröffentlicht am 06.08.2022 21:54

Nürnberger Tim Handwerker fällt mit Kreuzbandriss lange aus

Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg muss mehrere Monate auf Tim Handwerker verzichten. Der Linksverteidiger erlitt im Spiel beim SSV Jahn Regensburg am Samstag (0:0) einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie. Das teilte der Club mit. Die Operation soll bereits in der kommenden Woche stattfinden.

„Ich habe direkt gemerkt, dass etwas Schlimmeres passiert ist. Das Team war direkt für mich da und Werner (Krutsch, Teamarzt) hat sich überragend um mich gekümmert. Im Moment ist es noch schwer für mich zu realisieren. Der Einbruch wird bestimmt noch kommen“, wurde Handwerker in der Club-Mitteilung zitiert.

Es gab noch weitere Verletzungssorgen beim FCN. Nürnbergs Coach Robert Klauß hatte auf Kapitän Christopher Schindler wegen einer Muskelverletzung verzichten müssen, für ihn gab Neuzugang James Lawrence sein Startelfdebüt. Während des Aufwärmens verletzte sich auch noch Mats Möller Daehli und fiel kurzfristig aus.

© dpa-infocom, dpa:220806-99-300219/2

north