Nächster Ausfall in Leverkusen: Bellarabi verletzt

Fällt verletzt für Bayer Leverkusen aus: Karim Bellarabi. (Foto: Marius Becker/dpa)
Fällt verletzt für Bayer Leverkusen aus: Karim Bellarabi. (Foto: Marius Becker/dpa)
Fällt verletzt für Bayer Leverkusen aus: Karim Bellarabi. (Foto: Marius Becker/dpa)

Krisenclub Bayer Leverkusen hat den nächsten Verletzten zu beklagen. Die in der Fußball-Bundesliga noch sieglosen und im DFB-Pokal ausgeschiedenen Rheinländer müssen nun auch längere Zeit auf Karim Bellarabi verzichten. 

Beim Angreifer wurde ein Außenmeniskus-Riss im linken Knie diagnostiziert. Das teilte Bayer nach einer MRT-Untersuchung Bellarabis mit. Der 32-Jährige hatte am vergangenen Spieltag bereits beim 1:2 gegen den FC Augsburg gefehlt.

Bellarabi soll noch in dieser Woche operiert werden und rund sechs Wochen ausfallen. Gegen Augsburg hatten sich zudem Amine Adli und Ersatzkeeper Andrey Lunev verletzt. Beide fallen etwa genauso lange aus wie Bellarabi.

© dpa-infocom, dpa:220815-99-396878/2

north