RATGEBER: Garten

Vase nicht neben Äpfel stellen

Wie Tulpen länger frisch bleiben

Sie bringen Farbe in das Zuhause: Tulpen sind im Frühling beliebte Schnittblumen. Damit der Strauß in der Vase länger hält, ist die Wahl des Standorts entscheidend.

Frühlingsboten
Damit Tulpen nicht so schnell verwelken, sollte man für die Vase einen passenden Standort wählen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
07.02.2020 09:01 Uhr

Berlin (dpa/tmn) - Beim Platzieren der Tulpen gibt es einiges zu beachten. Stellt man die Vase in die Nähe einer Schale mit Äpfeln, Pfirsichen oder Bananen, welken die Blumen deutlich schneller.

Warum? Der Grund dafür ist das Reifegas Ethylen, das Obst verströmt. Dieses Gas kann auch bei Blumen den Prozess der Alterung beschleunigen. Darauf macht Tulip Promotion Netherlands aufmerksam.

Außerdem mögen es Tulpen kühl. Somit ist klar: Direkt neben der Heizung oder auf der Fensterbank mit direkter Sonneneinstrahlung ist es für die Schnittblumen zu warm. Solche Standorte sind für ihre Haltbarkeit nicht ideal, informiert die Vereinigung von mehr als 500 Tulpenzüchtern und -anbauern.



Weitere Artikel aus dem Bereich: Garten