RATGEBER: Garten

Balkonkasten im Herbst

Blüten und Blätter farblich abstimmen

Auch im Herbst lässt sich der Balkon besonders harmonisch gestalten. Nicht nur Blühpflanzen, sondern auch solche mit bunten Blättern in abgestimmten Farben zaubern ein traumhaftes Ambiente.

Pflanzkombination mit blauen Akzenten
Wenn Blatt- und Blütenfarben farblich aufeinander abgestimmt sind, entsteht ein harmonischer Gesamteindruck. Foto: GMH/dpa-tmn
14.11.2019 06:19 Uhr

Bonn (dpa/tmn) - Die Natur ist im Herbst farbenfroh: Strahlendes Rot, intensives Orange, leuchtendes Gelb sind nebeneinander im Garten zu finden, dazwischen auch noch ein paar grüne Farbtupfer. Diese Vielfalt wirkt aber auf kleinstem Raum - zum Beispiel in einem Balkonkasten oder in Töpfen auf der Terrasse - nicht immer gut.

Es gibt jedoch eine Möglichkeit ein stimmiges Gesamtbild zu erhalten, erklärt die Initiative «Natürlich schöne Augenblicke» mehrerer deutscher Gärtnervereinigungen. Der Trick: Bei der Kombination von Blüh-, Struktur- und Blattpflanzen sollte man darauf achten, dass die Farben der Blüten im Herbst mit denen der Blätter übereinstimmen.



Weitere Artikel aus dem Bereich: Garten