ARCHIV: POLIZEIMELDUNGEN
Archiveintrag: 29.05.2020
Scheibenwischer abgebrochen

DIETENHOFEN – Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwoch zwischen 20.15 und 22.30 Uhr einen VW Scirocco in der Herrenstraße beschädigt. Das berichtet die Polizei. Dabei wurde der linke Frontscheibenwischer abgebrochen; Schaden: rund 40 Euro. Die Polizei Heilsbronn bittet unter der Telefonnummer 09872/9717-0 um Hinweise.

weiterlesen
Archiveintrag: 29.05.2020
Motorradfahrer gestürzt

HAGENAU – Weil er zu schnell gefahren ist, ist ein 22-jähriger Motorradfahrer am Mittwoch gegen 20.55 Uhr auf der Staatsstraße 2249 bei Hagenau gestürzt. Laut Angaben der Polizei war der junge Mann in Richtung Rothenburg unterwegs, kam in einer Rechtskurve nach links von der Straße ab, stürzte und blieb in einem Feld liegen. Durch den Sturz erlitt der 22-Jährige eine offene Oberarm- und Unterarmfraktur, er wurde ins Klinikum Ansbach eingeliefert. An seinem Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

weiterlesen
Archiveintrag: 29.05.2020
Geparktes Auto zerkratzt

ANSBACH – In der Zeit von Dienstag, 20 Uhr, bis Mittwoch, 8 Uhr, hat ein Unbekannter einen geparkten Kia Niro in der Rosenstraße beschädigt. Gemäß den Angaben der Polizei wurde die gesamte rechte Fahrzeugseite zerkratzt. Schaden: rund 2500 Euro. Zeugen könne sich bei der Ansbacher Inspektion am Karlsplatz unter der Telefonnummer 0981/9094-121 melden.

weiterlesen
Archiveintrag: 29.05.2020
Gegen Hauseck der Scheermühle gekracht

ANSBACH – Am Mittwoch gegen 6.45 Uhr ist ein 18-jähriger Autofahrer auf der Steinersdorfer Steige in nördlicher Richtung unterwegs gewesen. Dabei kam er zu weit nach links und krachte gegen das Hauseck der Scheermühle, wie es im Polizeibericht heißt. Der junge Mann blieb bei dem Unfall unverletzt. Den Gesamtschaden gibt die Polizei mit rund 21 000 Euro an.

weiterlesen
Archiveintrag: 29.05.2020
Fahrradträger gestohlen

WERNSBACH – Ein Unbekannter hat zwischen Montag und Dienstag einen Fahrradträger in Wernsbach gestohlen. Das berichtet die Polizei. Der Fahrradträger in den Farben Schwarz und Silber war abgedeckt und stand in einem frei zugänglichen Carport. Den Wert gibt die Polizei mit 250 Euro an. Sie bittet unter 0981/9094-121 um Hinweise.

weiterlesen
Archiveintrag: 29.05.2020
Fahrradfahrer bei Unfall verletzt

ELPERSDORF – Verletzungen am linken Bein hat sich ein 28-jähriger Fahrradfahrer am Mittwoch gegen 22.20 Uhr zugezogen. Wie die Polizei berichtet, war ein 33-jähriger Autofahrer in der Herrieder Straße in Elpersdorf unterwegs und wollte nach rechts auf die Staatsstraße 1066 abbiegen. Dabei übersah er den von rechts kommenden Radler, der mit seinem Pedelec auf dem Fahrradweg fuhr. Der 28-Jährige wurde zur Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Den Gesamtschaden gibt die Polizei mit rund 1150 Euro an.

weiterlesen
Archiveintrag: 29.05.2020
Fahrrad von Jugendlichen entwendet

ANSBACH – Am Mittwoch gegen 20.10 haben zwei unbekannte Jugendliche ein Fahrrad in der Eichendorffstraße gestohlen. Das berichtet die Polizei. Das Mountainbike in den Farben Gold und Silber hat einen Wert von rund 250 Euro. Eine Fahndung nach den Fahrraddieben verlief ergebnislos. Hinweise bitte an die Polizei unter 0981/9094-121.

weiterlesen
Archiveintrag: 29.05.2020
Diebe wollten Altkleider stehlen

NEUENDETTELSAU – Auf frischer Tat hat die Polizei am Mittwoch gegen 21.45 Uhr ein Pärchen erwischt, das aus den Altkleider-Containern auf dem Parkplatz des E-Centers in der Reuther Straße Kleidung stehlen wollten. Zeugen, die dies beobachteten, verständigten sofort die Polizei. Nach einem kurzen Fluchtversuch des 40-jährigen Mannes und seiner 30-jährigen Frau in das angrenzende Waldstück konnten die Ordnungshüter das Paar schließlich widerstandslos festnehmen. Beide wurden wegen Diebstahlsdelikten zur Anzeige gebracht.

weiterlesen
Archiveintrag: 28.05.2020
Lkw-Fahrer nach Unfallflucht gestoppt

WÖRNITZ – Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte am Dienstag gegen 10 Uhr auf der A 7 bei Wörnitz im Baustellenbereich mit nur einer Fahrspur ein überbreiter Schwertransporter mehrere Pylonen weggeschleudert. Diese verursachten an einem nachfolgenden Lkw einen Schaden von rund 1500 Euro. Der Sattelzugfahrer fuhr weiter. Die Polizei stoppte ihn später. Sie erwischte zudem auf der A 6 bei Ansbach und Herrieden zwei Fahrer ohne die jeweils nötige Fahrerlaubnis.

weiterlesen
Archiveintrag: 28.05.2020
Zwei Radfahrer bei Unfall verletzt

WINKELHAID – Am Dienstagabend befuhren laut Bericht der Heilsbronner Polizei gegen 17.30 Uhr drei Radfahrer hintereinander in Winkelhaid die abschüssige Straße von Untereschenbach Richtung Ortsmitte. Der 50-jährige Rennradfahrer wollte dabei die vor ihm fahrenden Kinder überholen. Nachdem er das zwölfjährige Mädchen passiert hatte und sich auf der Höhe des zehnjährigen Buben befand, wollte dieser nach Polizeiangaben unvermittelt und ohne Handzeichen nach links in einen Feldweg abbiegen. Dabei kollidierten die Räder, beide Fahrer stürzten und wurden leicht an den Armen verletzt. Eine ärztliche Versorgung war laut Polizeibericht aber nicht erforderlich, der Schaden an beiden Rädern wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

weiterlesen
Archiveintrag: 28.05.2020
Nach Unfallflucht Zeugen gesucht

ANSBACH – In der Nacht zum Montag, zwischen 23 und 8 Uhr, hat ein bislang Unbekannter auf der Dürrnerstraße einen geparkten BMW beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich laut Polizeiangaben, „ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen“. Bei dem BMW wurde der linke Außenspiegel stark beschädigt, der Schaden beträgt rund 400 Euro. Die Polizeiinspektion in Ansbach bittet Passanten oder Anwohner, die den Unfall bemerkt haben und Hinweise geben könnten, sich unter der Telefonnummer 0981/9094-121 zu melden.

weiterlesen
Archiveintrag: 28.05.2020
Ladendieb nach kurzer Flucht gefasst

ANSBACH – Angestellte eines Bekleidungsgeschäftes in der Pfarrstraße alarmierten am Dienstag gegen 11 Uhr die Polizei. Sie hatten bemerkt, dass ein Mann Damenoberbekleidung in eine Tasche stopfte. Darauf angesprochen, flüchtete der Mann mit einem weiteren Unbekannten Richtung Innenstadt. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung griffen Polizisten die Männer in der Neustadt auf. Nach Angaben der Polizei hatte der tatverdächtige 45-Jährige das Diebesgut noch dabei. Zudem fanden die Beamten Damenunterwäsche, die aus einem Ladengeschäft am Martin-Luther-Platz gestohlen war. Der Gesamtwert des Diebesguts beläuft sich auf rund 60 Euro. Während der Kontrolle verhielt sich der stark alkoholisierte Mann laut Polizei derart aggressiv, dass er auf die Dienststelle gebracht werden musste. Der amtsbekannte Mann muss sich jetzt wegen zweifachen Ladendiebstahls und Beleidigung vor Gericht verantworten.

weiterlesen
Archiveintrag: 28.05.2020
Frau bei Unfall leicht verletzt

LEHRBERG – Am vergangenen Dienstag um kurz vor 17 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2255 von Ansbach Richtung Rügland im Kreuzungsbereich nach Schönbronn zu einem Zusammenstoß. Laut dem Polizeibericht der Inspektion Ansbach fuhr ein 57-Jähriger von Schönbronn kommend mit seinem Laster in die Kreuzung ein, um sie Richtung Lehrberg zu überqueren. Dabei erfasste er die auf der Staatsstraße befindliche Fahrerin eines Kleintransporters. Die Frau erlitt leichte Verletzungen, es entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

weiterlesen
Archiveintrag: 28.05.2020
Fahrerin flüchtete

ANSBACH – In den Abendstunden des Dienstags fuhr ein 43-Jähriger mit seinem Audi auf der Eyber Straße stadtauswärts. Bei Grün fuhr er in die Schafft-Kreuzung ein, als die Fahrerin eines VW, vermutlich bei Rotlicht, von der Eyber Straße nach links in die Matthias-Oechsler-Straße abbog. Es kam zum Zusammenstoß, woraufhin die VW-Fahrerin laut Polizeibericht wendete und sich entfernte. Beamte der Polizeiinspektion konfrontierten die Halterin des Wagens an ihrem Wohnort im östlichen Landkreis mit dem Sachverhalt, doch die Frau stritt ab, an dem Unfall beteiligt gewesen zu sein. Für die Polizei liegt nach Zeugenaussagen aber der Verdacht nahe, „dass es sich bei der Halterin auch um die Fahrerin handeln könnte“. Neben dem Unfallschaden von rund 7000 Euro muss sich die Frau nun auch wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten.

weiterlesen

ANZEIGE