Veröffentlicht am 26.11.2022 13:16

Mehr als 100.000 Euro Schaden bei Brand einer Scheune

Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug „Feuerwehr“ zu lesen. (Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)
Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug „Feuerwehr“ zu lesen. (Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)
Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug „Feuerwehr“ zu lesen. (Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Ein Scheunenbrand in Oberfranken hat einen Schaden von mehr als 100.000 Euro verursacht. Die Brandursache war zunächst unklar, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Landwirtschaftliche Geräte und ein geparktes Auto waren am Freitagabend in Warmensteinach (Landkreis Bayreuth) in der Holzscheune durch das Feuer stark beschädigt worden. Die Feuerwehr verhinderte den Angaben zufolge ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Häuser. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:221126-99-672172/2

north