Veröffentlicht am 09.12.2022 18:46

Letztes Training beim FC Bayern München vor der Winterpause

FC Bayern Münchens Trainer Julian Nagelsmann (M) verfolgt die Trainingseinheit. (Foto: Mladen Lackovic/dpa/Archivbild)
FC Bayern Münchens Trainer Julian Nagelsmann (M) verfolgt die Trainingseinheit. (Foto: Mladen Lackovic/dpa/Archivbild)
FC Bayern Münchens Trainer Julian Nagelsmann (M) verfolgt die Trainingseinheit. (Foto: Mladen Lackovic/dpa/Archivbild)
FC Bayern Münchens Trainer Julian Nagelsmann (M) verfolgt die Trainingseinheit. (Foto: Mladen Lackovic/dpa/Archivbild)

Der FC Bayern München hat sich mit einem letzten Training in seine rund dreieinhalbwöchige Winterpause verabschiedet. Trainer Julian Nagelsmann versammelte am Freitag noch mal eine dezimierte Gruppe um unter anderen Sven Ulreich, Marcel Sabitzer, Ryan Gravenberch und Mathys Tel am Münchner Trainingsgelände. Die WM-Teilnehmer von Katar fehlten.

Der FC Bayern beginnt dann am 3. Januar mit den medizinischen Untersuchungen und der Leistungsdiagnostik die Vorbereitung auf die restlichen Bundesligaspiele. Am 6. Januar reisen die Münchner ins sechstägige Trainingslager nach Doha. Am 20. Januar (20.30 Uhr) geht es für den FC Bayern dann in der Liga bei RB Leipzig weiter.

© dpa-infocom, dpa:221209-99-845979/2

north