Veröffentlicht am 26.11.2022 16:10

Lagerhalle in Flammen: 500.000 Euro Schaden und Stromausfall

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. (Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild)
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. (Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild)
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. (Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild)
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. (Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild)

Ein geschätzter Schaden von einer halben Million Euro ist beim Brand einer Lagerhalle im Landkreis Erding entstanden. Zwei Ortsteile von Fraunberg waren dabei kurzzeitig ohne Strom, weil eine über dem Gebäude verlaufende Stromleitung zeitweise abgestellt worden war. Nach Polizeiangaben vom Samstag war die Ursache für das Feuer am Freitagabend zunächst unklar. Trotz der Löscharbeiten, die bis zum nächsten Morgen andauerten, stürzte das Dach des Gebäudes ein. In der Halle waren unter anderem Stroh, Getreide und Maschinen gelagert. 

© dpa-infocom, dpa:221126-99-673879/2

north