Veröffentlicht am 16.05.2022 21:12

Kerber erreicht nach Auftaktsieg Achtelfinale in Straßburg

Die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Straßburg zum Auftakt Diane Parry aus Frankreich besiegt. (Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild)
Die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Straßburg zum Auftakt Diane Parry aus Frankreich besiegt. (Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild)
Die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Straßburg zum Auftakt Diane Parry aus Frankreich besiegt. (Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild)

Angelique Kerber hat beim Tennis-Sandplatzturnier im französischen Straßburg ihr Auftaktspiel gewonnen. Gut eine Woche vor den French Open setzte sich die 34-Jährige mit 6:3, 6:4 gegen die Weltraglisten-96. Diane Parry aus Frankreich durch.

Nach 1:34 Stunden Spielzeit schaffte die deutsche Nummer eins den Einzug ins Achtelfinale. Bei der mit 251.750 Dollar dotierten WTA-Veranstaltung trifft die dreimalige Grand-Slam-Siegerin nun auf Aljaksandra Sasnowitsch aus Belarus.

© dpa-infocom, dpa:220516-99-314580/2

north