Veröffentlicht am 13.08.2022 11:00

Kein Bier spendiert: Mann schlägt Jugendlichen

Als vier Jugendliche im Alter von 16 Jahren am Freitag gegen 18 Uhr einen reglosen Mann unter einer Bank am Bahnhof in Emskirchen sahen, machten sie sich Sorgen. Sie gingen hin und sprachen den Mann an.

Der 21-Jährige, der dort offenbar schlief, wachte auf. Wie die Polizei berichtet, wollte er dann ein Bier aus dem Kasten, den die Jugendlichen dabei hatten. Da ihm kein Bier spendiert wurde, wurde er aggressiv und schlug einem der Jugendlichen mit der flachen Hand ins Gesicht, wodurch dieser leicht verletzt wurde. Ein Alkotest bei dem Mann ergab einen Wert von 0,64 Promille. Er muss sich nun wegen Körperverletzung verantworten.

north