Veröffentlicht am 03.08.2022 00:02

Kalenderblatt 2022: 3. August

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. (Foto: dpa)
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. (Foto: dpa)
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. (Foto: dpa)

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. August 2022:

31. Kalenderwoche, 215. Tag des JahresNoch 150 Tage bis zum JahresendeSternzeichen: LöweNamenstag: Benno, Burchard, Lydia

HISTORISCHE DATEN

2020 - Spaniens Ex-König Juan Carlos verlässt das Land und fliegt in die Vereinigten Arabischen Emirate. Ihm wird vorgeworfen, 2008 beim Bau einer Schnellbahnstrecke in Saudi-Arabien Schmiergeld in Höhe von 100 Millionen US-Dollar erhalten zu haben.

2017 - Der brasilianische Stürmer Neymar wechselt für die Ablösesumme von 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain. Die Summe für den bis dahin teuersten Transfer der Fußballgeschichte soll von einem Staatsfonds des Emirats Katar aufgebracht worden sein.

2014 - Bei einem Erdbeben in Chinas südwestlicher Provinz Yunnan werden über 600 Menschen getötet und tausende Häuser zerstört.

2002 - Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) schließt eine deutsche Beteiligung an einem möglichen Irak-Krieg kategorisch aus. „Für Abenteuer stehen wir nicht zur Verfügung.“ Es kommt zu einer Verschlechterung der deutsch-amerikanischen Beziehungen.

1992 - Deutschland beginnt als erstes Land in Europa mit der im KSE-Vertrag von 1990 vereinbarten Zerstörung konventioneller Waffensysteme. Der Vertrag über Konventionelle Streitkräfte in Europa soll das militärische Gleichgewicht nach dem Kalten Krieg sichern.

1990 - Der Vertrag für die ersten gesamtdeutschen Wahlen wird in Ost-Berlin unterzeichnet.

1957 - „Zum Blauen Bock“ startet im Deutschen Fernsehen. Die Show wurde zur Frankfurter Funkausstellung 1957 vom Hessischen Rundfunk konzipiert. Erster Gastgeber ist Otto Höpfner

1922 - Die amerikanische Radiostation WGY sendet das erste Hörspiel, das für den Rundfunk bearbeitete Melodram „The Wolf“ von Eugene Walter.

1492 - Christoph Kolumbus, Seefahrer aus Genua in Diensten der spanischen Krone, bricht mit drei Schiffen in Südspanien auf, um den westlichen Seeweg nach Indien zu suchen.

GEBURTSTAGE

1982 - Robert Stadlober (40), österreichischer Schauspieler („Sonnenallee“, „Crazy“)

1977 - Kristina Schröder (45), deutsche Politikerin (CDU), Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 2009-2013

1942 - Hugo Simon (80), deutsch-österreichischer Springreiter, dreifacher Weltcupsieger

1922 - Hans Ulrich Kempski, deutscher Journalist, 1970 bis 1987 Mitglied der Chefredaktion der „Süddeutschen Zeitung“, gest. 2007

1872 - König Haakon VII., norwegischer König 1905-1957, gest. 1957

TODESTAGE

1977 - Makarios III., zyprischer Erzbischof und Politiker, Staatspräsident 1960-1977, geb. 1913

1967 - Paul Löbe, deutscher Politiker (SPD), Reichstagspräsident 1920-1924 und 1925-1932, geb. 1875

© dpa-infocom, dpa:220725-99-143514/2

north