Veröffentlicht am 04.08.2022 15:40

HSV-Trainer Walter fordert erneut Verstärkung

Sieht an seinem Kader noch Optimierungsbedarf: HSV-Coach Tim Walter. (Foto: Daniel Löb/dpa)
Sieht an seinem Kader noch Optimierungsbedarf: HSV-Coach Tim Walter. (Foto: Daniel Löb/dpa)
Sieht an seinem Kader noch Optimierungsbedarf: HSV-Coach Tim Walter. (Foto: Daniel Löb/dpa)

Tim Walter hat erneut eine personelle Nachbesserung beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV gefordert.

Vor allem in der Offensive auf den Flügeln sieht der 46 Jahre alte HSV-Coach nach dem Ausfall von Bakéry Jatta (Muskelverletzung im Oberschenkel) noch Mängel im Kader. „Baka fehlt uns auf jeden Fall, aber uns fehlen allgemein Außenbahnspieler“, sagte Walter am Donnerstag. Er habe immer dafür geworben, den Kader zu verbessern. „Aber bis sich etwas tut, arbeiten wir mit den vorhandenen Spielern“, sagte der Coach bei der Pressekonferenz zum nächsten Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim (Samstag, 13.00 Uhr/Sky).

© dpa-infocom, dpa:220804-99-274733/2

north