Veröffentlicht am 09.03.2022 13:23

Fahrraddieb schnell geschnappt

Seine Bekanntheit bei der Polizei wurde einem Dieb in Bad Windsheim zum Verhängnis.

Am Montag zwischen 17 und 18 Uhr wurde einem 58-Jährigen in der Jaeckelgasse das Rad gestohlen. Er hatte es beim Besuch von Verwandten unversperrt vor derem Anwesen stehen lassen. Als er wieder nach Hause fahren wollte, war das Rad weg.

Die Beamten, die seine Anzeige aufnahmen, hatten die Lösung des Falls sofort parat. Ihnen war kurz vorher wieder einmal ein 40-Jähriger begegnet, der die Inspektion schon öfters beschäftigt hat. Diesmal war er allerdings nicht zu Fuß in Bad Windsheim unterwegs, sondern hoch zu Ross.

Der aufmerksame Blick der Polizisten blieb an dem Fahrrad hängen. Zu diesem passte exakt die Beschreibung des gestohlenen Rads.

Keine Überraschung war es für die Beamten dann mehr, dass der Diebstahl mit einer kurzen Fahrt zum Wohnort des Verdächtigen geklärt war. Dort fand sich wie erwartet das in der Jaeckelgasse kurz vorher entwendete Rad des 58-Jährigen.

Mehr zum Thema Blaulicht

north