Veröffentlicht am 22.01.2023 11:57

Ehestreit im Auto endet bei Burk mit Festnahme

Am Samstagabend gegen 23.30 Uhr hat ein 32-jähriger Autofahrer die Polizei alarmiert. Er teilte mit, dass er gerade auf der Staatsstraße von Königshofen in Richtung Burk (Landkreis Ansbach) unterwegs sei. Der Fahrer gab laut einer Mitteilung an, dass der Pkw vor ihm bereits mehrere Male kurz angehalten hatte. Er hatte den Eindruck, dass sich die beiden Personen in dem Fahrzeug heftig stritten.

Kurz vor Burk hielt der Pkw an der Staatsstraße an und die Fahrerin stieg aus, der Beifahrer blieb im Auto. Bei Eintreffen der Polizei zeigte sich der 58-jährige Beifahrer höchst aggressiv. Er hatte offensichtlich während der Fahrt einen heftigen Streit mit seiner 56-jährigen Ehefrau, die am Steuer saß.

Aggressiver Mann war deutlich alkoholisiert

Da der Mann sich nicht beruhigen ließ und den polizeilichen Maßnahmen keine Folge leistete, musste er mit körperlicher Gewalt zu Boden gebracht werden. Er wurde dann in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle gebracht. Ein Alkohol-Test des Mannes ergab einen Wert von knapp über zwei Promille.

Nach rund einer Stunde beruhigte sich der Mann wieder. Er konnte daher aus dem Polizeigewahrsam entlassen werden und wurde seinem Sohn übergeben. Der Grund des Streites ließ sich bisher nicht ermitteln.


Philipp Zimmermann
Philipp Zimmermann
north