NEWS: KALENDERBLATT
Was geschah am...
Kalenderblatt 2019: 23. Mai

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Mai 2019:

21. Kalenderwoche

143. Tag des Jahres

Noch 222 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Desiderius, Wibert

HISTORISCHE DATEN

2017 - Ein Großaufgebot von Ermittlern durchsucht in mehreren Bundesländern Niederlassungen des Autokonzerns Daimler. Dabei geht es um mögliche Abgasmanipulationen bei Dieselfahrzeugen.

2014 - Der Bundestag beschließt eine abschlagsfreie Rente ab 63 für langjährig Versicherte und höhere Renten für ältere Mütter und Erwerbsgeminderte.

2013 - Nach einem Beschluss von 1400 Mitgliedern des Nationalrates der US-Pfadfinder will die Organisation künftig auch homosexuelle Jugendliche in ihren Reihen erlauben.

2009 - Der VfL Wolfsburg gewinnt zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte die deutsche Fußball-Meisterschaft.

1994 - Die erste gesamtdeutsche Bundesversammlung wählt Roman Herzog (CDU) zum neuen Bundespräsidenten. Er wird Nachfolger von Richard von Weizsäcker (CDU).

1989 - Ägypten kehrt in die Arabische Liga zurück. Die Mitgliedschaft des Gründungsstaates war 1979 nach seinem Separatfrieden mit Israel ausgesetzt worden.

1984 - Wim Wenders erhält bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes die «Goldene Palme» für den Film «Paris, Texas».

1949 - Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland wird in Bonn verkündet und tritt mit Ablauf des Tages in Kraft.

1934 - Nach einer spektakulären Verfolgungsjagd stirbt das Gangsterpaar «Bonnie und Clyde», Bonnie Parker und Clyde Barrow, bei Sailes (US-Bundesstaat Louisiana) im Kugelhagel der Polizei.

GEBURTSTAGE

1974 - Jewel (45), amerikanische Sängerin («Standing Still»)

1974 - Manuela Schwesig (45), deutsche Politikerin (SPD), Bundesministerin für Familie, Frauen, Senioren und Jugend (2013-2017), Ministerpräsidenten von Mecklenburg-Vorpommern seit 2017

1936 - Ingeborg Hallstein (83), deutsche Opernsängerin, Koloratursopran

1939 - Reinhard Hauff (80), deutscher Regisseur («Stammheim»), Direktor der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin 1993- 2005

1924 - Antje Huber, deutsche Politikerin (SPD), Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit 1976-1982, gest. 2015

TODESTAGE

2017 - Roger Moore, britischer Schauspieler, James Bond-Rolle in sieben Filmen («Leben und sterben lassen»), geb. 1927

2009 - Barbara Rudnik, deutsche Schauspielerin («Tausend Augen»), geb. 1958

weiterlesen
 
Was geschah am...
Kalenderblatt 2019: 25. Mai

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. Mai 2019:

21. Kalenderwoche

145. Tag des Jahres

Noch 220 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Beda, Gregor, Maria Magdalena

HISTORISCHE DATEN

2018 - Der einstige Hollywood-Mogul Harvey Weinstein wird wegen sexueller Übergriffe vor einem Gericht in New York angeklagt.

2017 - Ex-US-Präsident Barack Obama erhält in Baden-Baden den Deutschen Medienpreis.

2014 - Bei der Europawahl in Deutschland muss die Union Stimmenverluste hinnehmen, bleibt aber stärkste Kraft.

2013 - Bayern München gewinnt das erste rein deutsche Finale der Champions League. In London besiegt die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes Borussia Dortmund mit 2:1.

2009 - 46 Chefredakteure und leitende Journalisten aus 19 Ländern verabschieden eine «Europäische Charta für Pressefreiheit».

1989 - Der sowjetische Parteichef Michail Gorbatschow wird auf der konstituierenden Sitzung des neuen Kongresses der Volksdeputierten zum Staatspräsidenten gewählt.

1979 - Kurz nach dem Start in Chicago (Illinois/USA) stürzt eine DC-10 der American Airlines auf eine Wohnwagensiedlung und explodiert. 273 Menschen kommen ums Leben, darunter zwei Menschen am Boden.

1920 - Mit 126 Millimetern Regen in acht Minuten wird bei Füssen im Allgäu die höchste je in Deutschland verzeichnete Niederschlagsintensität gemessen.

1869 - In Anwesenheit von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth («Sisi») wird in Wien das neue Opernhaus an der Ringstraße mit der Aufführung von Mozarts «Don Juan» eröffnet.

GEBURTSTAGE

1969 - Anne Heche (50), amerikanische Schauspielerin («Sechs Tage, sieben Nächte»)

1964 - Martin Schneider (55), deutscher Kabarettist, Künstlername «Maddin» (CD «Aschebeschär»)

1939 - Ian McKellen (80), britischer Schauspieler (Trilogie «Der Herr der Ringe»)

1939 - Klaus Dieter Naumann (80), deutscher Offizier, Vorsitzender des Nato-Militärausschusses (1996-1999), Generalinspekteur der Bundeswehr (1991-1996)

1929 - Werner Zeyer, deutscher Politiker (CDU), Ministerpräsident des Saarlands 1979-1985, gest. 2000

TODESTAGE

2014 - Wojciech Jaruzelski, polnischer General, Staatspräsident 1985-90, geb. 1923

1999 - Horst Frank, deutscher Schauspieler («Hunde, wollt ihr ewig leben», TV-Serie «Timm Thaler»), geb. 1929

weiterlesen
 
Was geschah am...
Kalenderblatt 2019: 24. Mai

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Mai 2019:

21. Kalenderwoche

144. Tag des Jahres

Noch 221 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Dagmar, Esther, Franz

HISTORISCHE DATEN

2017 - Zum 500. Jahrestag von Martin Luthers Thesen kommen in Berlin und Wittenberg Zehntausende Protestanten zum Evangelischen Kirchentag zusammen.

2014 - Bei einem Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel sterben vier Menschen. Es ist der erste Anschlag mit Bezug zur Terrormiliz Islamischer Staat in Europa.

2009 - Der Film «Das weiße Band» von Michael Haneke gewinnt die Goldene Palme beim 62. Filmfestival in Cannes.

1994 - In New York werden vier islamische Extremisten für den Anschlag auf das World Trade Center am 26. Februar 1993 zu je 240 Jahren Haft verurteilt.

1964 - Während des Fußball-Länderspiels Peru gegen Argentinien in Lima sterben 350 Menschen bei einer Massenpanik.

1956 - Im schweizerischen Lugano wird zum ersten Mal der «Grand Prix d'Eurovision de la Chanson» veranstaltet. Den ersten Platz belegt mit dem Titel «Refrain» die Schweizerin Lys Assia.

1949 - Mit Inkrafttreten des Grundgesetzes wird in Westdeutschland die Todesstrafe abgeschafft (GG, Artikel 102).

1889 - Der Deutsche Reichstag verabschiedet das Gesetz zur Invaliditäts- und Altersversicherung der Arbeiter, das letzte der Bismarckschen Sozialversicherungsgesetze.

1844 - Der amerikanische Maler und Erfinder Samuel Morse übermittelt das erste Telegramm auf einer Versuchsleitung von Washington nach Baltimore (US-Bundesstaat Maryland).

GEBURTSTAGE

1954 - Rainald Goetz (65), deutscher Schriftsteller («Irre», «Rave»)

1949 - Jim Broadbent (70), britischer Schauspieler (Oscar für «Iris»)

1944 - Patti LaBelle (75), amerikanische R&B- und Soul-Sängerin («Winner in You»)

1939 - Helga Piur (80), deutsche Schauspielerin, Fernsehliebling in der damaligen DDR als Zahnarzthelferin «Häppchen» in der TV-Serie «Zahn um Zahn»

1819 - Königin Victoria, Königin von Großbritannien und Irland seit 1837, gest. 1901

TODESTAGE

1974 - Duke Ellington, amerikanischer Komponist, Pianist und Bandleader, geb. 1899

1959 - John Foster Dulles, amerikanischer Politiker, Außenminister 1953-1959, geb. 1888

weiterlesen
 
Was geschah am...
Kalenderblatt 2019: 22. Mai

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Mai 2019:

21. Kalenderwoche

142. Tag des Jahres

Noch 223 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Emil, Julia, Rita

HISTORISCHE DATEN

2017 - Bei einem Popkonzert in Manchester (Großbritannien) zündet ein islamistischer Selbstmörder eine Sprengladung und tötet 22 Besucher.

2014 - In Thailand stürzt Armeechef Prayuth Chan-ocha die Regierung. Das Militär setzt die Verfassung außer Kraft und verhängt im ganzen Land eine nächtliche Ausgangssperre.

2009 - Für das Speichern des «genetischen Fingerabdrucks» eines Straftäters beschließt das Bundesverfassungsgericht ab sofort strengere Regeln. Die Daten dürfen nur gespeichert werden, wenn von dem Verurteilten weitere schwere Straftaten drohen.

2004 - In Madrid heiraten der spanische Kronprinz Felipe und die frühere TV-Moderatorin Letizia Ortiz.

1994 - Überraschend gewinnt Deutschland in Düsseldorf zum zweiten Mal nach 1989 den World Team Cup, die inoffizielle Mannschaftsweltmeisterschaft im Tennis.

1983 - Der evangelische Pfarrer und Friedensaktivist Martin Jürges und fünf Familienangehörige sterben, als ein kanadischer Starfighter während einer Flugschau in Frankfurt auf ihr Auto stürzt.

1939 - Das faschistische Italien und das nationalsozialistische Deutschland schließen ein Freundschafts- und Bündnisabkommen («Stahlpakt»).

1874 - In Mailand wird Giuseppe Verdis «Requiem» zu Ehren des 1873 verstorbenen Schriftstellers Alessandro Manzoni uraufgeführt.

1819 - Von ihrem Heimathafen Savannah (US-Bundesstaat Georgia) aus überquert die «Savannah» als erstes Dampfschiff der Welt den Atlantik und erreicht am 20. Juni 1819 den englischen Hafen Liverpool.

GEBURTSTAGE

1979 - Maggie Q (40), amerikanische Schauspielerin («Need for Speed: Undercover»)

1969 - Jörg Roßkopf (50), deutscher Tischtennisspieler, Bundestrainer seit 2010

1959 - Morrissey (60), britischer Popsänger («You Are the Quarry»), ehemaliger Sänger und Texter der Band The Smiths 1982-87

1924 - Charles Aznavour, französischer Chansonnier («Du lässt Dich geh'n») und Schauspieler («Schießen Sie auf den Pianisten»), gest. 2018

1859 - Arthur Conan Doyle, britischer Schriftsteller, Erfinder des Roman-Detektivs «Sherlock Holmes» («Der Hund der Baskervilles»), gest. 1930

TODESTAGE

2018 - Philip Roth, amerikanischer Schriftsteller («Der menschliche Makel»), geb. 1933

1999 - Alfred Kubel, deutscher Politiker, Ministerpräsident von Niedersachsen 1970-1976, geb. 1909

weiterlesen
 
Was geschah am...
Kalenderblatt 2019: 21. Mai

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Mai 2019:

21. Kalenderwoche

141. Tag des Jahres

Noch 224 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Hermann, Konstantin

HISTORISCHE DATEN

2016 - Taliban-Chef Mullah Achtar Mansur wird bei einem US-Drohnenangriff auf seine Autokolonne in der afghanischen Grenzregion zu Pakistan getötet.

2006 - Montenegro trennt sich von Serbien und wird unabhängig. Das entscheiden die Montenegriner in einer Volksabstimmung.

2004 - Eine bislang unbekannte Zeichnung mit dem Titel «Kopf eines Kindes» des italienischen Renaissancemalers Raphael wird per Zufall in einem Londoner Privathaus entdeckt.

1999 - Nach dem Bundestag verabschiedet auch der Bundesrat das Gesetz zur Reform des Staatsbürgerschaftsrechts. Ab 1. Januar 2000 erhalten in Deutschland geborene Kinder von Ausländern die doppelte Staatsbürgerschaft.

1998 - Der indonesische Präsident Suharto, der sein Land drei Jahrzehnte mit eiserner Faust regierte, tritt nach wochenlangen blutigen Unruhen zurück.

1991 - Der ehemalige indische Ministerpräsident und Präsident der Kongress-Partei Rajiv Gandhi fällt in Südindien einem Bombenanschlag zum Opfer.

1957 - Das Bundesverfassungsgericht stellt fest, dass Berlin ein Land der Bundesrepublik ist und das Grundgesetz auch in Berlin (West) Gültigkeit besitzt.

1919 - Das amerikanische Repräsentantenhaus billigt das Stimmrecht für Frauen. Am 4. Juni 1919 wird der 19. Verfassungszusatz auch vom Senat verabschiedet.

1904 - In Paris wird der Fußball-Weltverband (FIFA) von sieben europäischen Verbänden gegründet. Erster Präsident wird der Franzose Robert Guérin.

GEBURTSTAGE

1974 - Fairuza Balk (45), amerikanische Schauspielerin («Almost Famous - Fast berühmt»)

1959 - Nick Cassavetes (60), amerikanischer Regisseur («Beim Leben meiner Schwester») und Schauspieler

1944 - Mary Robinson (75), irische Politikerin, Staatspräsidentin 1990-1997, UN-Hochkommissarin für Menschenrechte 1997-2002

1929 - Hans Traxler (90), deutscher Karikaturist, Mitbegründer des Satiremagazins «pardon»

1844 - Henri Rousseau, französischer Maler, gest. 1910

TODESTAGE

2002 - Niki de Saint Phalle, französisch-amerikanische Künstlerin («Nanas»), geb. 1930

1949 - Klaus Mann, deutscher Schriftsteller («Mephisto»), geb. 1906

weiterlesen
 
Was geschah am...
Kalenderblatt 2019: 20. Mai

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Mai 2019:

21. Kalenderwoche

140. Tag des Jahres

Noch 225 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Bernhardin, Elfriede, Valeria, Saturnia

HISTORISCHE DATEN

2018 - Amtsinhaber Nicolás Maduro geht wie erwartet als Sieger aus der umstrittenen Präsidentschaftswahl in Venezuela hervor.

2017 - Der FC Bayern München verabschiedet seinen langjährigen Kapitän Philipp Lahm. 75 000 Zuschauer feiern den 33 Jahre alten Weltmeister vor seinem letzten Spiel als Fußball-Profi.

2014 - In Thailand verhängt die Armee das Kriegsrecht. Hintergrund ist der anhaltende Machtkampf zwischen dem Regierungslager und seinen Gegnern.

2009 - Der deutsche Physiker Alexander Gerst wird von der Europäischen Weltraumorganisation ESA gemeinsam mit fünf anderen Europäern für künftige Reisen ins Weltall ausgesucht.

1994 - Der Bundestag stellt mit einer Änderung des Strafgesetzbuchs die so genannte Auschwitz-Lüge, das Leugnen der Judenvernichtung in der Nazi-Zeit, unter Strafe.

1969 - Im Vietnamkrieg erobern südvietnamesische und amerikanische Truppen nach schweren Kämpfen den von nordvietnamesischen Streitkräften gehaltenen Berg Ap Bia, genannt «Hamburger Hill».

1949 - Der bayerische Landtag lehnt das Grundgesetz für die Bundesrepublik ab, erkennt jedoch dessen Rechtsverbindlichkeit für Bayern an.

1954 - Tschiang Kai-schek wird Präsident Taiwans (Republik China). Er bleibt bis zu seinem Tod im Jahr 1975 im Amt.

1939 - Die Fluggesellschaft PanAm startet zum ersten Linien- Luftpost-Flug über den Atlantik.

GEBURTSTAGE

1947 - Sky du Mont (72), deutscher Schauspieler («Der Schuh des Manitu»)

1946 - Cher (73), amerikanische Popsängerin («Strong Enough») und Schauspielerin (Oscar als beste Hauptdarstellerin in «Mondsüchtig»)

1944 - Dietrich Mateschitz (75), österreichischer Unternehmer und Sportfunktionär, gründete 1987 die Red Bull GmbH, Eigner des Formel-1 Teams «Red-Bull Racing»

1944 - Joe Cocker, britischer Rocksänger («Unchain My Heart»), gest. 2014

1799 - Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller («Die menschliche Komödie»), gest. 1850

TODESTAGE

1996 - Willi Daume, deutscher Sportfunktionär, Präsident des Deutschen Sportbundes DSB 1950-1970, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees NOK 1961-1992, geb. 1913

1984 - Alfred Bauer, deutscher Verleger, baute den Heinrich-Bauer- Verlag («Quick», «Playboy») nach dem Zweiten Weltkrieg zu einem der größten deutschen Zeitschriftenkonzerne auf, geb. 1898

weiterlesen
 
Was geschah am ...
Kalenderblatt 2019: 19. Mai

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Mai 2019:

20. Kalenderwoche, 139. Tag des Jahres

Noch 226 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Ivo, Pietro

HISTORISCHE DATEN

2018 - Der Erzbischof von Canterbury traut in der Kapelle von Schloss Windsor den britischen Prinzen Harry und die Bürgerliche Meghan Markle. Königin Elizabeth II. verleiht dem Paar die Titel Herzog und Herzogin von Sussex.

2017 - Die Präsidentenwahl im Iran gewinnt Amtsinhaber Hassan Rohani mit 57,1 Prozent der Stimmen deutlich gegen seinen erzkonservativen Herausforderer Ebrahim Raisi. Rohani gilt als Hoffnungsträger der jungen Generation.

2014 - Ein New Yorker Gericht spricht den Hassprediger Abu Hamsa (Hamza) Al-Masri wegen zahlreicher terroristischer Straftaten in elf Anklagepunkten schuldig. Im Januar 2015 wird er zu lebenslanger Haft verurteilt.

2009 - Erstmals seit mehr als 300 Jahren tritt in Großbritannien ein Parlamentspräsident auf Druck der Abgeordneten zurück. Im Skandal um Spesenmissbrauch von Politikern kündigt Michael Martin an, im Juni aus dem Amt auszuscheiden.

1999 - Das russische Parlament wählt Sergej Stepaschin zum neuen Regierungschef. Er ist der Wunschkandidat von Präsident Boris Jelzin. Bereits im August 1999 wird Wladimir Putin sein Nachfolger.

1979 - Im Alter von 34 Jahren stirbt die «Wunderstute» Halla in Darmstadt. Sie gewann zusammen mit Hans Günter Winkler mehrere Goldmedaillen bei Olympischen Sommerspielen.

1969 - Helmut Kohl (CDU) wird zum Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz gewählt.

1929 - In Barcelona eröffnet der spanische König Alfons XIII. die Weltausstellung Expo. Der deutsche Pavillon des Bauhaus-Architekten Mies van der Rohe gehört zu den Höhepunkten der Ausstellung.

1891 - Der Kronkorken wird von William Painter in Baltimore/Maryland zum Patent angemeldet. Am 2. Februar 1892 wird das Patent erteilt.

1802 - Der Erste Konsul Napoleon Bonaparte stiftet den seither bedeutendsten französischen Orden, die Ehrenlegion.

GEBURTSTAGE

1969 - Thomas Vinterberg (50), dänischer Filmregisseur («Die Jagd»), Mitbegründer der Dogma-95-Bewegung

1954 - Phil Rudd (65), australischer Musiker, Schlagzeuger der Hardrockband AC/DC

1949 - Dusty Hill (70), amerikanischer Rockmusiker, Sänger und Bassist der Band ZZ Top

1939 - James Fox (80), britischer Schauspieler («Mickey Blue Eyes»)

1939 - Nancy Kwan (80), amerikanische Filmschauspielerin («Die Welt der Suzie Wong»)

TODESTAGE

1994 - Jacqueline Kennedy Onassis, «First Lady» der USA 1961-1963, Witwe des US-Präsidenten John F. Kennedy und des griechischen Reeders Aristoteles Onassis, geb. 1929

1962 - Gabriele Münter, deutsche Malerin, Mitglied der Künstlergruppe «Blauer Reiter», geb. 1877

weiterlesen