Veröffentlicht am 03.08.2022 11:43

Betrunken im Sattel: Frau fällt mit 2,9 Promille vom Rad

Ein Passant meldete der Feuchtwanger Polizei am Dienstag gegen 15 Uhr, dass in der Unteren Torstraße eine Radfahrerin gestürzt ist. Eine Streife konnte die Ursache schnell klären. Die 41-Jährige saß schwer betrunken im Sattel. Ein Atemalkoholtest ergab den hohen Wert von 2,9 Promille.

Daraufhin musste sich die Radlerin einer Blutentnahme unterziehen. Von deren Ergebnis hängen weitere Folgen für die 41-Jährige wegen Trunkenheit im Verkehr ab. Sie blieb bei dem Sturz unverletzt und gefährdete auch keine weiteren Verkehrsteilnehmer.

north