Veröffentlicht am 03.07.2022 10:25

Beifahrer schießt aus dem Auto auf Straßenwalze

Einen Schuss hat ein aufmerksamer Anwohner am Samstagabend in Feuchtwangen beobachtet. Dadurch wurde gegen 20.40 Uhr eine geparkte Straßenwalze beschädigt.

Der Zeuge konnte im Bereich Südtiroler Straße/Walkmühlweg sehen, dass der Beifahrer in einem dunklen Pkw auf die Baumaschine schoss. Danach fuhr der Wagen in Richtung Walkmühlweg davon. Es soll sich um einen Ford mit Ansbacher Kennzeichen handeln. Vom Beifahrer konnte der Anwohner eine vage Beschreibung abgeben. Er soll blonde kurze Haare und ein weißes T-Shirt getragen haben.

An der Walze, deren Seitenscheibe beschädigt wurde, fand die Polizei ein gelbes Kügelchen, das einer Softair-Waffe zuzuordnen ist. Der Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Zu diesem Schuss nimmt die Polizei in Feuchtwangen Hinweise auf Wagen und Insassen unter der Telefonnummer 09852/67150 entgegen.

north