Veröffentlicht am 30.09.2022 03:18

Bayern will Krise beenden: „Nicht unser Anspruch“

Münchens Trainer Julian Nagelsmann steht vor einem Spiel im Stadion. (Foto: Tom Weller/dpa/Archiv)
Münchens Trainer Julian Nagelsmann steht vor einem Spiel im Stadion. (Foto: Tom Weller/dpa/Archiv)
Münchens Trainer Julian Nagelsmann steht vor einem Spiel im Stadion. (Foto: Tom Weller/dpa/Archiv)

Julian Nagelsmann will mit dem FC Bayern am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) die Bundesliga-Misere beenden. Die Münchner blieben zuletzt viermal nacheinander sieglos und belegen in der Tabelle nur den fünften Platz. Mit einem Sieg gegen Bayer Leverkusen soll die Trendwende eingeleitet werden.

„Wir stehen nicht auf dem Tabellenplatz, der unser Anspruch ist. Es muss uns bewusst sein, dass wir am Pay Day auf Platz eins stehen müssen. Entsprechend wollen wir auftreten“, sagte Nagelsmann. Noch schlechter sieht die Situation beim Champions-League-Starter Leverkusen aus. Die Rheinländer belegen nur Platz 15.

© dpa-infocom, dpa:220929-99-947520/2

north