Veröffentlicht am 03.12.2022 11:29

Baumschule in Sugenheim bestohlen

Alles, was nicht niet- und nagelfest war, rissen sich dreiste Diebe in einer Baumschule bei Sugenheim unter die Nägel.

Die Polizei kann den Zeitraum, in dem sich die Tat ereignete, nur eingrenzen. Irgendwann zwischen dem 30. November 2022, 17 Uhr, und Freitag, 2. Dezember 2022, 9 Uhr, müssen die Diebe durch eine unversperrte Tür in das freistehende Gebäude einer Baumschule an der Staatsstraße 2256 bei Sugenheim eingedrungen sein.

Dabei ließen sie laut Polizeibericht mehrere Gegenstände mitgehen. Der oder die unbekannten Täter entwendeten Baumaterialien, dort gelagertes Heizöl sowie ein Stromaggregat. Der Gesamtwert der Beute dürfte sich auf annähernd 10.000 Euro summieren. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neustadt zu melden.


Florian Pöhlmann

Nach der journalistischen Grundausbildung beim Fernsehen rief 1999 die große weite Welt des Sports, die ich in Nürnberg in nahezu allen Facetten kennenlernen und in verantwortlicher Position gestalten durfte. Erst der verlockende Ruf aus Ansbach und die Aussicht, im fortgeschrittenen Alter Neues zu wagen, sorgten ab 2021 für einen Neustart in der Lokalredaktion.

Mehr zum Thema Blaulicht

north