Veröffentlicht am 30.09.2022 09:38

Autofahrer fährt Kind an und flüchtet

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. (Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. (Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. (Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Ein unbekannter Autofahrer ist nach einem Unfall mit einem Kind geflüchtet. Das zehn Jahre alte Mädchen wollte mit seinem Fahrrad einen Kreisverkehr in Neuburg an der Donau (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) befahren, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Kurz vorher wurde es von einem Auto überholt. Dabei streifte der Wagen das Kind, das deshalb von Fahrrad fiel. Der Fahrer fuhr anschließend weiter. Den Polizeiangaben nach habe sich das Mädchen bei dem Unfall am Donnerstag den Arm gebrochen und diverse Schürfwunden zugezogen.

© dpa-infocom, dpa:220930-99-954383/2

north