Veröffentlicht am 26.09.2022 12:10

Autofahrer bei Zusammenprall mit Baum tödlich verletzt

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. (Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. (Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. (Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Ein Autofahrer ist nach einer Kollision mit einem Baum im Kreis Biberach tödlich verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei am Montag mitteilte, fand ein Zeuge den Wagen des 37-Jährigen am Sonntag in einem Wald neben einer Straße bei Ochsenhausen. Die Polizei geht bislang davon aus, dass der Mann wohl aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bereits in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte. Dabei soll das Auto von der Straße abgekommen und mit der Fahrerseite gegen einen Baum geprallt sein. Die Unfallstelle war aufgrund des hohen Bewuchses laut Polizei von der Straße aus nicht einsehbar. Der baden-württembergische Kreis Biberach grenzt an Bayern.

© dpa-infocom, dpa:220926-99-901753/3

north