Veröffentlicht am 06.09.2022 10:44

Augsburg trennt sich von Eishockey-Stürmer Morand

Ein Eishockeyspieler spielt den Puck. (Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild)
Ein Eishockeyspieler spielt den Puck. (Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild)
Ein Eishockeyspieler spielt den Puck. (Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild)

Die Augsburger Panther und Stürmer Antoine Morand gehen nach wenigen Wochen wieder getrennte Wege. Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Dienstag mitteilte, wurde die Zusammenarbeit mit dem Kanadier nicht verlängert. Der 23-Jährige war erst im Juli zu den Panthern gewechselt und hatte einen befristeten Vertrag unterzeichnet. Zudem müssen die Augsburger mehrere Wochen auf Verteidiger Blaz Gregorc verzichten. Der Slowene hatte sich an der Schulter verletzt.

© dpa-infocom, dpa:220906-99-648491/3

north