Veröffentlicht am 29.11.2022 09:02

Auf Hund geschossen: Mischling eingeschläfert

Unbekannte haben mit einem Schrotgewehr auf einen Hund in der Oberpfalz geschossen und diesen schwer verletzt. Der Mischling konnte nicht mehr operiert werden und wurde eingeschläfert, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Tat ereignete sich demnach am Montag in Neukirchen beim Heiligen Blut (Landkreis Cham). Die Polizei sucht nun nach Zeuginnen und Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:221129-99-703970/3

north