08.05.22, 13:42

Aggressiver Hund schnappte nochmals zu

Bereits am Donnerstag war laut Polizeibericht um 12.40 Uhr ein 42-Jähriger von einem aggressiven Schäferhund an der Wade verletzt worden. Nun meldete sich ein weiteres Opfer, ein 70-Jähriger, bei der Polizei Ansbach und zeigte an, dass das Tier in der Würzburger Straße nach ihm geschnappt hatte.

Der Mann wurde ebenfalls leicht verletzt, außerdem wurde seine Kleidung beschädigt. Gegen den 33-jährigen Hundeführer, den die Beamten im Bereich des Brücken-Centers angetroffen hatten, wurde bereits ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Er ist nicht der Eigentümer des Tieres.

north