82-Jährige stirbt - Mann und zwei Kinder schwer verletzt | FLZ.de

arrow_back_rounded
Lesefortschritt
Veröffentlicht am 12.06.2024 08:34

82-Jährige stirbt - Mann und zwei Kinder schwer verletzt

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht zum Einsatz. (Foto: Monika Skolimowska/dpa)
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht zum Einsatz. (Foto: Monika Skolimowska/dpa)
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht zum Einsatz. (Foto: Monika Skolimowska/dpa)

Eine 82-Jährige ist bei einem schweren Unfall im Elbe-Elster-Kreis gestorben, ein Mann und zwei Kinder sind im Krankenhaus. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch mitteilte, war die Rentnerin am späten Dienstagnachmittag auf der Landstraße 60 zwischen München und Langennaundorf in den Gegenverkehr geraten. Dort kollidierte sie frontal mit einem entgegenkommenden Auto. Der 43-jährige Fahrer des Wagens und zwei Kinder (5 und 9 Jahre alt) wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die 82-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Weshalb die Frau auf gerader Strecke von der Fahrbahn abkam, sei noch unklar, so der Sprecher.

© dpa-infocom, dpa:240612-99-365302/2


Von dpa
north