Veröffentlicht am 28.06.2022 09:57

36-Jähriger wird von Radlader überrollt: Schwer verletzt

Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an. (Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild)
Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an. (Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild)
Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an. (Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild)

Bei einem Betriebsunfall in Mittelfranken ist ein 36-Jähriger von einem Radlader überrollt und schwer verletzt worden. Der Mann hatte am Montag ein Absperrgitter auf der Gabel der Baumaschine gesichert, die von einem 40-Jährigen gefahren wurde, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der 36-Jährige lief auf dem Gelände in Weidenbach (Landkreis Ansbach) neben dem Radlader her, stolperte und stürzte. Der Fahrer konnte nach Polizeiangaben nicht mehr rechtzeitig anhalten und die Baumaschine überrollte den am Boden liegenden Mann. Mit schweren Becken- und Beinverletzungen wurde der 36-Jährige vom Rettungshubschrauber ins Klinikum gebracht.

© dpa-infocom, dpa:220628-99-827991/2

north